Jubiläumsfeier in Marburg

Langjährige Mitarbeiter werden geehrt

125 Jahre Fritz Herzog AG - ein guter Grund zum Feiern!

In der Baubranche ist es keineswegs eine Selbstverständlichkeit, dass ein Unternehmen schon seit über 100 Jahren existiert. Die Fritz Herzog AG ist daher durchaus ein wenig stolz, dass man inzwischen schon auf 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurückblicken kann - und dass immer noch Familienmitglieder die Unternehmensleitung innehaben.

Es gab also viele gute Gründe für eine große Jubiläumsfeier, die dann am 20. September 2014 in der Marburger Georg-Gaßmann-Halle gemeinsam mit über 300 Gästen festlich begangen wurde. Eine Feier also an einem Ort, der selbst zur Firmengeschichte der Fritz Herzog AG gehört, denn auch der Bau des Georg-Gaßmann-Stadions wurde seinerzeit vom Unternehmen durchgeführt.

In zahlreichen Grußworten und Ansprachen wurde nicht nur die erfolgreiche und bewegte Vergangenheit des Unternehmens dargestellt, sondern auch die Zukunft der Baubranche immer wieder thematisiert. Die Festredner waren sich einig, dass hier vor allem auch die Politik gefragt ist, denn die Realisierung gerade von großen Bauprojekten hängt stark von stabilen und langfristig angelegten Rahmenbedingungen ab, die von der öffentlichen Hand entscheidend mitgestaltet werden.

Aber es wurde natürlich nicht nur geredet - schließlich wartete da ja auch noch ein leckeres Buffet. Und die musikalische Begleitung durch die Band sorgte ebenfalls für entspannte Stimmung unter den Gästen. Einer der Höhepunkte war dann schließlich noch die Ehrung langjähriger Mitarbeiter, von denen einige schon seit über 50 Jahren der Fritz Herzog AG die Treue halten!

Presseberichte über die Feier und das Jubiläum können Sie hier im PDF-Format öffnen:
Oberhessische Presse, Bericht vom 24.09.14
Siegener Zeitung, Bericht vom 15.10.14
Oberhessische Presse, Sonderseiten vom 25.10.14
Wirtschaft Nordhessen, 12/2014



Und unter diesem Link lässt sich die interessante und reichhaltig bebilderte Broschüre öffnen, die eigens zum 125-jährigen Jubiläum von der Fritz Herzog AG zusammengestellt wurde.