Kanalbau

Niederlassung:

  • Marburg

Projekt:

  • K159 Erneuerung der Fahrbahn im Hocheinbau zw. Reiskirchen/ Ettingshausen und Grünberg/ Queckborn  

Auftraggeber:

  • Hessen Mobil Schotten

Bauzeit:

  • 07/2017 - 08/2017

Kurzbeschreibung:

  • Hessen Mobil Schotten beauftragte die Fritz Herzog AG mit der Erneuerung einer in einem schlechten Zustand befindlichen Fahrbahn im Hocheinbau

Leistungen:

  • ca. 11.100 m2 Asphalt fräsen
  • ca. 420 m2 Asphalt fräsen in einer Tiefe von 0-11 cm
  • 11.500 m2 Asühalttragschicht AC 32 TN herstellen
  • ca. 11.500 m2 Asphalttragschicht AC 32 TN 8 cm herstellen
  • ca. 11.500 m2 Asphaltdeckschicht AC 11 DN herstellen
  • ca. 1.700 m2 Rasengitterverbundsteine verlegen
  • ca. 4.200 m Bankett herstellen
  • ca. 2.100 m Grabenprofil wiederherstellen
  • ca. 300 m Teilsickerrohr DN 250 einschl. Schächte verlegen
K159 Erneuerung der Fahrbahn im Hocheinbau zw. Reiskirchen/ Ettingshausen und Grünberg/ Queckborn
weitere Fotos dieses Projekts - für größere Ansicht Bilder anklicken
K159 Erneuerung der Fahrbahn im Hocheinbau zw. Reiskirchen/ Ettingshausen und Grünberg/ Queckborn