Aktuelles

  

langjährige Mitarbeiter werden geehrt

Jubilare tauschen Erinnerungen aus

Fritz Herzog AG ehrte Mitarbeiter.

Marburg. Das Bauunternehmen Fritz Herzog AG mit Hauptsitz am Standort Marburg ehrte kürzlich einige Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr ihr Firmenjubiläum begingen. Vorstand Bernhard Hackner sowie Oberbauleiter Jörg Schlosser überreichten den langjährigen Mitarbeitern Ehrenurkunden sowie eine Aktie des Bauunternehmens mit symbolischem Charakter. Im Anschluss an die Ehrung ließen die Jubilare gemeinsam mit ihren Kollegen beim Mittag-essen die Erlebnisse der vergangenen Jahre bei der Fritz Herzog AG noch einmal Revue passieren. Für 40-jährige Firmenzugehörigkeit wurde Werkpolier Andreas Müller geehrt, der am 1. August 1975 in das Unternehmen eingetreten war. Für 25-jährige Firmenzugehörigkeit wurden Cornelia Schindler und Thomas Schein geehrt. Schindler arbeitet seit dem 1. Mai 1990 für die Fritz Herzog AG und ist in der Bauabrechnung tätig, ihr Kollege Thomas Schein kam am 1. August 1990 in das Bauunternehmen und arbeitet in der Geräteverwaltung.

Vorstand Bernhard Hackner (links) und Oberbauleiter Jörg Schlosser (rechts) ehrten Andreas Müller (von links), Cornelia Schindler und Thomas Schein für deren langjährige Firmenzugehörigkeit. (Privatfoto)

Bericht aus der Oberhessischen Presse vom 11.03.2016.

Jubilare tauschen Erinnerungen aus